Baccarat

Neben Blackjack und Roulette der Klassiker in Spielbanken und natürlich auch in online Casinos anzutreffen.
Die Regeln sind einfach. Der Spieler hat 3 Setzmöglichkeiten: Banker, Player oder Tie (Unentschieden)
Die Werte werden nach folgenden Einzelkartenwerten addiert: Bilder und Zehnen zählen 0, Asse zählen 1, alle anderen Karten zählen gemäss ihrem Augenwert. Alle Werte über 10 werden nur mit dem Wert über 10 gezählt. Beispiel: 4 + 8 nicht 12 sondern 2.
Der Spieler erhält keine weitere Karte mehr, wenn der Augenwert der ersten beiden Karten 6, 7, 8 oder 9 ist. 8 und 9 sind im Baccarat so genannte naturals. Hat der Spieler weniger als 6, erhält er noch eine Karte. Spieler oder Bank können maximal 3 Karten vor sich liegen haben.

Ihr könnt hier die Baccarat Pro VIP Version spielen mit max. 5.000€ Einsatz. Es gibt selbstverständlich auch eine Version ab 1€ Einsatz.

Spiele / Kategorien
50 Freispiele